Wochen-Horoskop, Astrologie

Astrologische Beratung

 

Jahreshoroskop 2014 - Krebs

Krebs 1. Dekade
Stern des Friedens

Job und Finanzen
Mit dem Instinkt eines Eichhörnchens, das seine Nüsse für den Winter sammelt, tragen Sie ein Leben lang Vermögenswerte und Lieblingstücke zusammen. Ihr großes Talent ist Ihre Intuition, Ihr Einfühlungsvermögen – das gilt nicht nur für den Geschäftsbereich! Auch wissen Sie instinktiv, wie viel an Reserven Sie in nächster Zeit brauchen werden, um gut und sicher leben zu können. Genauso wie das Eichhörnchen, das nur so viele Nüsse sammelt, um gut über die kalte Zeit zu kommen. Von Mitte Februar bis Anfang April sollten Sie sich dennoch intensiv um Ihre Absicherung im Finanz- und Vertragsbereich kümmern, wobei Sie zwischen dem 07. Februar und dem 02. März nichts Wichtiges unterschreiben sollten. Geschäftliche Erfolge ergeben sich dann ab Juni 2014.

Glückmomente
Enge und vertraute Beziehungen sind der Schlüssel zum Glück. Was Sie nun im seelischen Bereich sehr bedrücken kann ist, wenn eine schwere Stimmung im zwischenmenschlichen Bereich herrscht, wenn es Knatsch gibt und man schöne Lebenszeit mit Spannungen vergeudet die nicht sein müssen. Aber Sie haben sich für 2014 die Mission Frieden auf die Stirn geschrieben. Ihre Glücksmomente entwickeln sich immer dann, wenn es Ihnen gelungen ist, eine gute Energie zu vermitteln und andere sich dadurch verändern. Besonders intensiv wird sich dies im Februar und März sowie im Oktober und November zeigen.

Gesundheit
Ihr Hauptaugenmerk sollten Sie dieses Jahr vermehrt darauf legen, zu versuchen sich seelisch immer wieder ganz bewusst auszugleichen. Denn durch Ihre Gabe der Intuition kann es schon mal vorkommen, dass Sie mit jemandem mitfühlen und dabei selbst Magendrücken bekommen und die Tränen mit Ihrem Gegenüber teilen. Wenn es eine gesundheitliche Bruchstelle im körperlichen Bereich gibt, dann wird sich dies im Frühjahr, speziell im April, melden. Diese Anzeichen sollten Sie ernst nehmen und eine Ausgleichskur machen. Am besten eignet sich eine Tee- oder Saftkur.

Krebs 2. Dekade
Zeit für Veränderung

Job und Finanzen
Sie können vieles – eine Abteilung leiten, eine marode Firma zum Erfolg führen – wenn Sie sich einmal für einen Weg entschieden haben, dann setzen Sie große Leidenschaft ein. Doch achten Sie darauf, wenn Sie im Beruf Ihre Leidenschaft nicht vollständig umsetzen können, kümmern Sie sich stattdessen gerne um Menschen in Ihrem sozialen Umfeld? Vielleicht ist dies ein Alibi für Machtansprüche. Zu Jahresbeginn, bis zum 7. Februar, wird sich dieses Thema nur ganz sanft zeigen, dann steigert es sich und erfährt seinen Höhepunkt im August. Sie sollten daher ein Zwiegespräch mit sich führen und sich darüber klar werden, in welcher Form Sie sich beruflich und sozial aufstellen möchten. Im September wird es zu einer nochmaligen, sehr positiven Kurskorrektur in Ihrem Beruf kommen.

Glücksmomente
Als scharfer Beobachter haben Sie eine schnelle Auffassungsgabe, verfügen über eine ausgezeichnete Spürnase und die Intuition für das Wesentliche. Aus Ihrem Talent können Sie Kapital schlagen und kluge Investitionen tätigen. Doch Sie müssen mehr an Ihrer Selbstdisziplin arbeiten, um Ihr großes Potential zur Entfaltung zu bringen. Ihr persönliches, kleines Unglück entsteht immer dann, wenn Sie wissen, dass Sie es können und auch mit links schaffen würden, doch aus unerfindlichen Gründen packen Sie es dann doch nicht an. Glücksmomente entstehen immer, wenn Sie es dann doch tun. Sehr gute Glücks-Konstellationen herrschen im Mai und im Juli regnet es Sterntaler.

Gesundheit
Innerlich sind Sie extrem sensibel und verletzlich, obwohl Sie nach außen hin selbstbewusst und stark erscheinen. Eine Suche nach innerem Frieden führt Sie vielleicht dazu, sich für Traditionen wie etwa Qi-gong zu interessieren. Die drei Ebenen von Körper, Geist und Seele, durch Ihre Konzentration und langsame Bewegungen in Verbindung zu bringen, dürfte Sie ansprechen. Im Spätsommer könnte sich ein nervöser Magen melden, wenn Sie neben Ihrem Berufsleben nicht für einen guten Ausgleich sorgen. Es könnte sich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit einschleichen. Generell sollten Sie auf Ihre Gelenke und speziell auf das Kniegelenk achten.

Krebs 3. Dekade
Weltengeist

Job und Finanzen
Kaum jemand kann eine Sachlage so gut spüren wie Sie es können. Auch Ihr starkes Bedürfnis, sich weiterzuentwickeln und Ihr Wissen an andere weiterzugeben, ist sehr ausgeprägt. Eben diese Gabe ist derzeit und wird 2014 noch stärker gefragt sein. Geld und Absicherung sind zentrale Themen, die Sie bis Juni sehr ernst nehmen und dabei gute Verträge für sich aushandeln sollten. Daneben werden Sie immer wieder aufgefordert und gefragt, ob Sie mithelfen können ein gutes Team zu gründen; dem Betriebsrat beitreten, oder Sie sollen/können in einer Ideenschmiede an neuen Projekten mitarbeiten. Eine Schlüsselzeit wird sich im Juli/August ereignen, im September könnten Sie dann weitere, gute Vereinbarungen unterzeichnen.

Glücksmomente
Stabilität, ein gemütliches Zuhause und schon entsteht ein Moment des Glücks, wenn Sie nur Ihre Haustüre öffnen. Wenn Sie Ihr Leben mit Menschen teilen können, die Ihre Ideale und Prinzipien teilen, verdoppeln sich diese Glücksmomente und wenn dazu die geliebte Person, oder Kinder dazu kommen, dann verdreifacht sich das Glück sogar! 2014 wird das Jahr der Liebe für Sie! Ein schönes Leben, das man mit Menschen teilt, die man liebt. Gute Daten für Sie sind Mitte März bis Mai, Mitte Juni bis August und der September 2014.

Gesundheit
Sie kennen das, sobald jemand nur von Schnupfen spricht, gehen Sie fünf Schritte zurück und versuchen möglichst wenig zu atmen, so dass Sie sich bloß keinen Bazillus einfangen. Sie möchten sich auf keinen Fall anstecken! Anfällig für Grippe und Infektionen von Magen und Darm sind Sie aus kosmischer Sicht jedoch bis zum Frühsommer. Ein gutes Abhärtungsprogramm, wie beispielsweise ein Kneippscher Knieguss, kann dem entgegenwirken. Erst zwei Minuten warm, dann drei Sekunden kalt abduschen und mit einem warmen Guss abschließen – es ist die Überwindung wert! Natürlich dürfen frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte für die ausreichende Vitaminzufuhr nicht fehlen.

Zusammenfassung:
Think positive!

Was holprig beginnt, schließt gewinnbringend ab – trotz einiger Stolpersteine steht Ihnen ein erfolgreiches Jahr bevor! Lassen Sie sich nicht von kleinen Missgeschicken aus der Bahn werfen. Nehme Sie diese stattdessen zum Anlass, um Verbesserungen vorzunehmen. Der Trick ist, in allem etwas Positives zu sehen, und das Glück wird nicht lange auf sich warten lassen!

Hinweis zum Datenschutz