Logo Astrid Obersteiner

Astrologische Beratung

 

Astrologie und Schüßler Salze - Salze des Lebens

Anhand Ihres persönlichen Geburtsbildes erkenne ich Ihren Grundtyp sowie die Themen, die für Sie aktuell sind. Ich sehe, was Sie von Ihren Vorfahren ererbt haben, was Sie unbewusst mit sich tragen. Diese alten, übernommenen Erfahrungsmuster sind in den Zellen gespeichert und zeigen sich in Ängsten, Blockaden etc. In bestimmten Lebensphasen scheint es, als würde das Alte hervorströmen. In diesen Phasen sind Schüßler Salze sehr hilfreich, da sie die Zellen vom Ererbten reinwaschen.

Die Salze des Lebens

Schüßler Salze sind 12 Mineralsalze, die dem Wohlbefinden sowie der inneren und äußerlichen Schönheit dienen. Sie erhalten und verbessern unsere körperliche und seelische Gesundheit. Der menschliche Körper enthält rund 70 Billionen Zellen. In jeder einzelnen setzen die 12 Lebenssalze an. Genau das ist ihr Erfolgsgeheimnis.

Biochemie ist keine Homöopathie

Begründer der Mineralsalztherapie ist der Arzt Dr. Wilhelm Schüßler (1821 bis 1898). Während die Homöopathie nach Leitsymptomen eingesetzt wird, kommt die Biochemie, zu denen die Schüßler Salze zählen, nach physiologischen Gesichtspunkten zum Einsatz. Ihre Einnahme zählt zu den naturheilkundlichen sanften Heilmethoden.

Schüßler Salze sind keine Mineralstoffe, wie sie in Nahrungsmittel vorkommen. Ihr herausragendes Merkmal ist, dass sie potenziert sind und so im Organismus als mineralisches Zellfunktionsmittel wirken. Sie sind als Tabletten in den Potenzen D3, D6 und D12 erhältlich. Dieses entspricht ihrer Potenzierung bei der Herstellung. Homöopathisches Potenzieren ist ein spezieller Verdünnungsprozess, der bei den Schüßler Salzen in 10er-Schritten durchgeführt wird. Dabei wird ein Teil Mineralsalz mit neun Teilen Milchzucker verrieben. Das heißt: Potenz D6 entspricht einem Verhältnis von eins zu einer Million oder 1g Mineralstoff in 1000 kg Milchzucker.

Eine intakte Zellchemie ist notwendig

Leben ist ein ständiges Sich-Wandeln, Anpassen und Reagieren auf wechselnde Umweltbedingungen und Anforderungen. Um auf diese reagieren zu können, ist eine intakte Zellchemie Voraussetzung; eine intakte Informationsübermittlung im Körper und der Seele.

Die biologische Wirksamkeit der Mineralsalze, die auf ihre elektrische Ladung zurückzuführen ist, ist wissenschaftlich bestätigt. Kalium, Kalzium, Natrium und Magnesium sind mit einer Plus-Ladung versehene Ionen. Eine Minus-Ladung besitzen Chloride, Sulfate, Phosphate. Zu den basischen Salzen gehören Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium und Eisen. Zu den säurebildenden Salzen gehören Schwefel, Phosphor und Chlor.

Spannungen müssen ausgeglichen werden

Minerale geraten mit Hilfe von Wasser im Körper ins Fließen. Dieses ermöglicht ihre Stromerzeugnisse und leitende Eigenschaften, da sie stets nach Ausgleich, also ihren entgegengesetzten Pol, suchen. Das bedeutet: Die durch das Verhalten oder die Gefühle ausgelösten bioelektrischen Spannungen benötigen zum Ausgleich bestimmte Mineralstoffe.

Anhand Ihres persönlichen Geburtsbildes erkenne ich Ihren Grundtyp sowie die Themen, die für Sie aktuell sind. Ich sehe, was Sie von Ihren Vorfahren ererbt haben, was Sie unbewusst mit sich tragen. Diese alten, übernommenen Erfahrungsmuster sind in den Zellen gespeichert und zeigen sich in Ängsten, Blockaden etc. In bestimmten Lebensphasen scheint es, als würde das Alte hervorströmen. In diesen Phasen sind Schüßler Salze sehr hilfreich, da sie die Zellen vom Ererbten reinwaschen.

Durch diese Spannungen befinden sich die Schüßler Salze Körper in ständiger Bewegung und können infolge dieses Strömens den Organismus nähren, strukturieren, aufbauen und reinigen. Erfahren Sie mehr über die einzelnen 12 Salze des Lebens.

Sie möchten wissen, was Sie ererbt haben und in Ihren Zellen gespeichert und welches Salz des Lebens für Sie jetzt stimmig ist?
Dann vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch per Mail oder Telefon.

Alle Schüßler-Salze auf einem Blick finden Sie auf dem großen Schüßler-Poster:

Poster Schüßler Salze

Archiv | Datenschutzerklärung | Impressum