Timeslot

Wie sollst du jetzt den Timeslot-Kalender in der Praxis umsetzen? Ganz einfach!

In den Tageskonstellationen findest du immer wieder die Begriffe „Info“ und „Termine“.

Unter dem Begriff „Info“ findest du all die Tagesangaben, die in der Vergangenheit liegen. Blättere in deinen Aufzeichnungen nach und schau, welche Themen an diesen Tagen für dich wichtig waren. Was hast du gedacht, getan oder gefühlt. Was ist passiert und welche Ideen hattest du? Diese Themen kehren an den entsprechenden Tagen wieder in dein Leben zurück.

Unter dem Begriff „Termine“ findest du entsprechend alle Tagesangaben, die in der Zukunft liegen. Das heißt, an diesen Tagen wirst du eine Handlung setzen, eine Aktion, damit sich die wiederkehrenden Themen weiterentwickeln können und du dein gewünschtes Ziel erreichen kannst.

Die Sätze zu den einzelnen TAGEN sollen nur als Anregung verstanden werden.